Der Wechsel vom “normalen” Wildwasser Paddeln zu Creeking sollte nicht angsteinflößend sein! Zuerst sollten neue Techniken in einer vertrauten Umgebung erlernt und gebübt werden bzw. die Grundlagen und das Zusammenspiel von Körper, Kajak und Paddel für einen neuen Flusscharakter adaptiert werden. Während wir ein Verständnis dafür entwickeln, wie wir Techniken wie zB effizientes vorwärts Paddeln, unser Wissen über die Dynamik des Wildwassers und ein Gefühl für das richtige Timing eines Paddelschlages gezielt einsetzen, kommen wir dem Wildwasser Paddeln in Sturzbächen einen grossen Schritt näher.

Unser Basiskurs Creeking eignet sich für Wildwasser III Kajaker.Wir werden dich mit einer soliden Basis an Techniken, Wissen und Erfahrung auf den Weg schicken um Sturzbäche, Stromschnellen und Stufen sicher und kontrolliert in Angriff nehmen zu können.

 

Kursdetails


 

Kehrwasser fahren

Kehrwasser fahren ist eine der Grundlagen, welche wir schon als Anfänger erlernt haben. Nun wollen wir unsere Technik verfeinern und so verbessern, damit wir auch jedes kleine Kehrwasser vor der nächsten Stufe sicher erreichen können und auch mit Schwung wieder in die Strömung wechseln um das richtige Timing für den letzten Paddelschlag vor der Stufe zu erwischen!

Vorausschauen, lesen und erkennen von Fluss-Merkmalen

Vorausschauen, lesen und erkennen von Fluss-Merkmalen -je besser wir das steile Wildwasser verstehen, umso leichter wird es, die richtige Paddeltechnik und Körperposition anzuwenden um die gewählte Linie beizubehalten und für das nächste Manöver bereit zu sein. Wir werden uns damit befassen, was mit der Strömung passiert, wenn sie an verschieden Steine gerät und welche Techniken wir anwenden können, um sicher und auch mit Spass an diesen Stellen vorbei zu kommen oder vielleicht auch darüber zu springen.

Besichtigungen

Besichtigungen sind nicht nur wichtig um zu sehen, wo unsere Linie ist! Da es nun schwieriger wird, vom Kajak aus den Fluss zu lesen, können wir beim Besichtigen Bewegungsabläufe planen und sind somit immer einen Schritt voraus.

Sicherheit und Gruppendynamik

Sicherheit und Gruppendynamik wird ein wichtiger Punkt in unserem Basiskurs Creeking sein. Die Problematik der Gruppendynamik verstehen und erst einmal einen Schritt langsamer loszulegen wird uns helfen, eine Routine zu entwickeln, welche wir dann auch mit bei einer Befahrung im Freundeskreis einsetzen können. Je besser eine Gruppe organisiert und auf einander eingespielt ist, umso sicherer wird jede Flussbefahrung. Kritische Situationen frühzeitig erkennen und richtig eingreifen - hier sind Übung und Kommunikation wichtig!

 Alps Kayaking, Basiskurs Creeking, Basiskurs Creeking Österreich, Creeking, Creeking Austria, Creekingkurs, Creekingkurs Österreich, Introduction to Creeking, Introduction to Creeking in Austria, Kajak Austria, Kajak Österreich, Kajaken, Kajakfahren in den Alpen, Kajakschule Arlberg, Kajakschule Austria, Kanuschule Austria, Kayak Austria, Kayak School Arlberg, Kayak School Austria, Kayaking, Whitewater Kayaking Austria

Umtragen

Umtragen von Stromschnellen, vor allem auch im steileren Gelände ist ein wichtiger Punkt beim Creeking. Hier in den Alpen findet man oft steile Uferböschungen vor, weshalb man wissen sollte, wie man ein Kajak mit Hilfe von Seilen transportieren kann, Handläufe errichtet und trittsicher sein Kajak um eine Stufe herum trägt. Um zum Einstieg oder Ausstieg zu gelangen kann einen oft durch recht unzugängliches Gebiet führen!

Ausrüstung

Die Ausrüstung welche wir zum “creeking” brauchen und die Vor- und Nachteile dieser im Zusammenhang mit unserer Kajaktechnik. Ebenso besprechen wir wie eure Kajak-Zukunft und die dazu passende Ausrüstung aussehen wird. Jeder Kursteilnehmer erhält von uns einen “Rabatt-Code” um bei PEAK UK günstiger einkaufen zu können!

 

Gut zu wissen...


 

Kajaklehrer / Guide

Alle unsere Kajaklehrer/Guides sind durch den Britischen Kajakverband bestens ausgebildet und haben nicht nur in Österreich und den deutschsprachigen Alpen jede Menge Erfahrung zum Kajakunterricht gesammelt, sondern auf der ganzen Welt.  Wir werden versuchen auf persönliche Bedürfnisse jedes Teilnehmers einzugehen, damit jeder seine Kajaktechnik verbessern kann.

Vorraussetzungen

Du solltest Erfahrung im Wildwasser III haben. Deine Rolle muss nicht unbedingt zu 100% funktionieren, aber mehr als nur einen Versuch solltest du jedes Mal probieren! Da wir zwischen 4-5 Stunden pro Tag paddeln werden, musst du zwar kein olympischer Athlet sein, aber ein gewisses Mass an Fitness und Ausdauer sind notwendig!

Gruppengröße

Das Verhältnis für den Basiskurs Creeking ist 1:4.  Wir werden nicht mehr als 8 Gäste (ab 5 Personen mit 2 Kajaklehrern) im Kurs haben.  Der Kurs findet bereits bei einer Mindest-Teilnehmeranzahl von 2 Personen statt!  Dies ermöglicht uns die Zeit am Fluss optimal zu nützen und gibt unseren Teilnehmern die Chance, sich eine solide Basis als Creeker anzueignen!

Persönliche Ausrüstung

Bring deine normale Kajakausrüstung mit. Ebenso dein Paddel und Kajak falls du selber eines besitzt. Allerdings unterrichten wir die moderne Art des Kajakens. Sollte dein Kajak also etwas älter, sehr lang und ohne Kanten sein, dann kannst du, ohne Aufpreis, eines unserer aktuellen Kajaks verwenden. Ein Paar robuste Flussschuhe sind absolutes Muss (keine Sandalen).

Unterkunft und Essen

Es gibt in der Umgebung die verschiedensten Unterkünfte zu buchen - vom Campingplatz, einfachen Zimmer - mit oder ohne Frühstück über Appartements bis zum 4 Sterne Hotel.  Auf der Partner Seite findest du ein paar Unterkünfte und Restaurants, die wir empfehlen können.  Uns ist wichtig, dass jeder eine Unterkunft findet, wo man sich wohlfühlen und nach einem langen Tag am Fluss wieder Kraft tanken kann.

Um das Mittagessen kann sich jeder selbst in einer Bäckerei oder einem Supermarkt kümmern. So bekommt jeder was er für Zwischendurch braucht. Für das Abendessen gibt es verschiedene Lokale zur Auswahl oder wir können auch eine Unterkunft mit Halbpension empfehlen!

Transport

Falls du eine Unterkunft im Stanzertal beziehst, können wir dich dort abholen und nach dem Kurs wieder zurück bringen.  Bei kleinen Gruppen brauchen wir nur ein Auto und verwenden unser kleines Motorrad als “Shuttle-bunny”.  Wenn du Fragen zur Anreise hast (per Auto, Zug oder Flugzeug) dann schick uns bitte einfach eine Nachricht.

Daten & Preise


 

Kursdaten

An folgenden Daten haben wir einen Kurs geplant:

  • 08-10 Juni 2019 (3 Tage)

  • 29-30 Juni 2019 (2 Tage)

  • 25-26 September 2019 (2 Tage)

Es passt kein Termin in deine Urlaubsplanung? Schick uns bitte eine Nachricht. Wir versuchen so flexibel wie möglich zu sein, damit auch du die Möglichkeit bekommst, ein paar neue Flüsse bei optimalen Wasserständen zu paddeln.

Kurspreise

Gruppenkurse

  • 2-Tages Kajakkurs EUR 270 pro Person

  • 3-Tages Kajakkurs EUR 360 pro Person

  • 4-Tages Kajakkurs EUR 480 pro Person

Privatkurse

  • 1 Person EUR 195 pro Tag

  • 2 Personen EUR 170 pro Person und Tag

  • 3 und mehr Personen EUR 150 pro Person und Tag

Kontakt / Fragen zum Kurs